Über das Druckverfahren

Das für die hier angebotenen Artikel verwendete Druckverfahren nennt sich "Sublimationsdruck". Dabei wird die auf einem Inkjet-Papier aufgedruckte Tinte mit einer Transferpresse in den auf dem Produkt befindlichen Polyesterlack gepresst.

 

Bei einer Temperatur von ca. 180°C und einem normalen Anpressdruck gast die Tinte aus, dringt in die Polyesterbeschichtung ein und verbindet sich somit sehr fest mit dem Medium. Der Druck ist an der Oberfläche nicht spürbar wie es z.B. beim Siebdruck der Fall ist.

 

Durch das digitale Druckverfahren mit handelsüblichen Tintenstrahldrucker und der Verwendung weit verbreiteter Grafikprogramme wie Corel Draw oder Photoshop lassen sich beliebige mehrfarbige Grafiken und Layouts erstellen. Es sind keine Vorkosten für die Einrichtung von Farbsieben und dergleichen notwendig.

 

Mit Sublimation bedruckte Produkte sind relativ gut UV-beständig, eignen sich aber nur nach vorheriger in Einzelfällen für die Verwendung im Außenbereich. Haben Sie eine spezielle Anwendung im Außenbereich, welche eine höhere UV-beständigkeit erfordert? Sprechen Sie uns an! Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich.